Lösungsvorschlag:

Wir ziehen zunächst bei jeder Chipnummer von jeder Ziffer 1 ab und notieren diese Zahl auf der Rückseite. Das aufsteigend sortiert sein bleibt damit erhalten. Die Zahlen im Zahlensystem mit der Basis 4 gelesen geben nun die Nummern von 0 bis "3333"=255 an. Unsere größte Chipnummer wurde in "2031" = 2*64+3*4+1=141 umgewandelt. Die erste Zahl des damit endenden "Hunderterblocks" ist 42=2*16+2*4+2="0222". Diese entstand durch Umwandlung aus 1333 (steht auf der Vorderseite).